REPUBLIK ÖSTERREICH

Österreich liegt in Europa, es hat gemeinsame Grenzen mit Deutschland und Tschechien im Norden, der Slowakei und Ungarn im Osten, Slowenien und Italien im Süden und der Schweiz und Liechtenstein im Westen. Österreich bildet mit Ausnahme des alemannischen Vorarlbergs, gemeinsam mit dem benachbarten Altbayern und mit dem Großteil Südtirols, den bairischen Sprachraum mit einem in vielen Teilen gemeinsamen Brauchtum.

Die Mehrheit aller Österreicher spricht Deutsch, wobei teilweise die regionalen Dialekte sehr vielfältig und stark ausgeprägt sind. Deutsch ist landesweit Amtssprache.

 

 

WICHTIGE HINWEISE:


Oesterreich

 

Landesdaten:
Einwohner / km² 105
Sprache Deutsch
Städte Wien, Graz, Linz
Zeitzone UTC+1
Währung Euro (EUR)
Vorwahl +43

 

EMPFEHLUNGEN

Gratis-Reiseführer Österreich

 


 

travellerbekleidung

 


 

uTime.de

 

Reiseberichte

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

3 Artikel

  1. Tilmann Waldthaler - Vom Nordkap bis zu den Medizinmännern in Afrika | 1982 - 1985, 28.000 km

    Nach einer 4-jährigen Reise mit dem Fahrrad war es sehr schwer, plötzlich mit einer neuen Situation konfrontiert zu sein. Ich konnte nicht mehr einfach weiterfahren, denn die Straße war einfach zu Ende. Ich entschloss mich also umzudrehen und fing eine neue Reise in wärmere Regionen der Erde an. Die Reise führte mich von Spitzbergen bis nach Sizilien und weiter nach Afrika. Jetzt war ich gefordert, das erste Mal durchquerte ich die Sahara und versandete nicht in der Wüste, sondern eher bei den Medizinmännern und den Fetischeuren in West Afrika. Mit einer Machete und der Mithilfe der Einheimischen, begann ich einen ganz neuen Lebensabschnitt. Zuerst musste ich mir eine Hütte bauen und den Leuten Zeit geben sich an den "Yovo" im Dorf zu gewöhnen.

  2. Tilmann Waldthaler - Die Zentralgebirge-Tour - Sommer 1986, 4.000 km

    Nach meiner Ankunft von Afrika in Europa, war das Mountainbike gerade im Anrollen und ich war fasziniert von diesen kleinen Rahmen aus dicken Rohren mit noch dickeren Reifen. Gar keine Frage, so ein Ding musste her. Ich kaufte mir ein Bianchi Mountainbike und setzte es bei einer 4 Monate dauernden Zentralgebirge-Tour ein. Ausgangspunkt war Südtirol.

  3. Tilmann Waldthaler - Die Nilreise 1987 - 1988, 6.000 km

    Renate und ich, starteten mit zwei vollbepackten Mountainbikes in Südtirol und fuhren über die Dolomitenpässe hinunter nach Venedig. Dort verfrachteten wir die Bikes auf das Schiff bis nach Alexandria in Ägypten. Dann starteten wir die Tour entlang des Nils bis Khartum im Sudan. In Khartum war vorerst einmal eine Pause angesagt denn wir bekamen keine Genehmigung durch den Süden Sudans zu fahren. Gezwungenermaßen benutzten wir ein Flugzeug zwischen Khartum und Kampala. Von dort fuhren wir mit unseren Bikes weiter durch Uganda, Ruanda und Burundi.

    Diese Tour war eigentlich sehr abenteuerlich.

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

3 Artikel