KÖNIGREICH NORWEGEN

Norwegen gehört zu den skandinavischen Ländern in Nordeuropa. Es befindet sich auf einer riesigen Halbinsel, die es sich im Osten mit Schweden teilt. Im Norden grenzt es an Finnland und Russland. Norwegen besteht aus 19 Provinzen, die wiederum in 428 Kommunen unterteilt sind. Zusätzliche Provinzen sind die Hauptstadt Oslo, die aber keinen eigenständigen Regierungsbezirk bildet, und die Inselgruppe Svalbard, die als Sonderterritorium weitgehende Selbstverwaltungsrechte hat.

Norwegen ist besonders für seine staunenswerte und abwechslungsreiche Natur bekannt. Die vielen Fjorde an der Küste im Westen reichen weit in das Land hinein und werden von hohen Bergen begrenzt. Das Land war einst das Reich der Wikinger. Wirtschaftlich ist es heute vor allem wegen seiner Öl- und Fischexporte bekannt. Amtssprache in Norwegen ist Norwegisch. Die Sprache gibt es in zwei schriftlichen Varianten, Bokmål und Nynorsk. Norweger sprechen in der Regel gut bis sehr gut Englisch.

Deutsch oder Französisch sind deutlich weniger verbreitet, in den Tourist-Informationen oder auf großen Campingplätzen ist es jedoch nicht ungewöhnlich, auch deutschsprachige Mitarbeiter anzutreffen.

 

Ich habe während einer Autofahrt in den Wüstengebieten Australiens einen Tourenradler getroffen. Bis dahin war mir nicht bekannt, dass es Leute gibt, die Ihre Energie durch die Fortbewegung auf einem Fahrrad verschwenden und mit Sack und Pack durch die Welt ziehen. Meine Gedanken ordneten diese Toureros eher als Verrückte, Wahnsinnige oder im besten Fall ziellose Exoten ein. Wie gesagt, bis zu dem Tag an dem ich Jean Pierre in der Wüste getroffen habe. Ruhig, mit funkelnden Augen und einer unglaublichen Ausstrahlung stand er am Straßenrand neben seinem "maßgeschneidertem Randonneur". An diesem Tag wurde mein Leben über den Haufen geworfen. Nach unserer Begegnung war mir bewusst, dass ich mindestens eine kleine Tour probieren möchte. Der Zufall hat gewollt, dass wir uns nach 7 Monaten wieder getroffen haben. Diesmal bei einem australischen BBQ in der nördlichen Stadt Darwin. mehr erfahren

 

WICHTIGE HINWEISE:


Norwegen
Landesdaten:
Einwohner / km² 13
Sprache Norwegisch
Städte Oslo, Bergen, Stavanger
Zeitzone UTC+1
Währung Norwegische Krone (NOK)
Vorwahl +47

 

EMPFEHLUNGEN

Visabox

 


 

Velbon Reisestative

 


 

terrific.de - 10 Jahre Erlebnis Outdoor!

 

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

4 Artikel

  1. NEU Nordfriesenmädchen - Baltic Sea Circle Rallye - Etappe 3

    Baltic Sea Circle Rallye 2019 - Etappe 3

    Wir sind Anne und Esther, die Nordfriesenmädchen. Wir lieben das Abenteuer, das Outdoorleben, die wilde Natur, den Kick, die Roadtrips. Und wir lieben es all das gemeinsam zu erleben. Hier kommt die Geschichte von zwei besten Freundinnen und dem größten Abenteuer ihres Lebens.

    In der dritten und letzten Etappe stoßen wir auf fremde Welten, Sprachen und unlesbare Schrift. Wir durchqueren das Baltikum und sind viel zu schnell an unserem Ziel. Und doch auch irgendwie nicht.

  2. NEU Nordfriesenmädchen - Baltic Sea Circle Rallye - Etappe 2

    Baltic Sea Circle Rallye 2019 - Etappe 2

    Wir sind Anne und Esther, die Nordfriesenmädchen. Wir lieben das Abenteuer, das Outdoorleben, die wilde Natur, den Kick, die Roadtrips. Und wir lieben es all das gemeinsam zu erleben. Hier kommt die Geschichte von zwei besten Freundinnen und dem größten Abenteuer ihres Lebens.

    In der zweiten Etappe unseres Abenteuers genießen wir die faszinierende Schönheit der Lofoten. Entern im Bikini das Nordkap und machen uns auf nach Russland.

  3. NEU Nordfriesenmädchen - Baltic Sea Circle Rallye - Etappe 1

    Baltic Sea Circle Rallye 2019 - Etappe 1

    Wir sind Anne und Esther, die Nordfriesenmädchen. Wir lieben das Abenteuer, das Outdoorleben, die wilde Natur, den Kick, die Roadtrips. Und wir lieben es all das gemeinsam zu erleben. Hier kommt die Geschichte von zwei besten Freundinnen und dem größten Abenteuer ihres Lebens.

    In der ersten Etappe unseres Abenteuers erleben wir Höhenflüge und Niederschmetterndes. Wir bauen auf und aus, starten in Hamburg und machen wir uns auf, in Richtung Lofoten.

  4. Tilmann Waldthaler - Vom Nordkap bis zu den Medizinmännern in Afrika | 1982 - 1985, 28.000 km

    Nach einer 4-jährigen Reise mit dem Fahrrad war es sehr schwer, plötzlich mit einer neuen Situation konfrontiert zu sein. Ich konnte nicht mehr einfach weiterfahren, denn die Straße war einfach zu Ende. Ich entschloss mich also umzudrehen und fing eine neue Reise in wärmere Regionen der Erde an. Die Reise führte mich von Spitzbergen bis nach Sizilien und weiter nach Afrika. Jetzt war ich gefordert, das erste Mal durchquerte ich die Sahara und versandete nicht in der Wüste, sondern eher bei den Medizinmännern und den Fetischeuren in West Afrika. Mit einer Machete und der Mithilfe der Einheimischen, begann ich einen ganz neuen Lebensabschnitt. Zuerst musste ich mir eine Hütte bauen und den Leuten Zeit geben sich an den "Yovo" im Dorf zu gewöhnen.

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

4 Artikel